Lasertherapie

Die moderne Lasertherapie bietet ein breites Einsatzspektrum an dermatologischen Behandlungsmöglichkeiten: von störenden erhabenen Hautveränderungen, Narben, Gesichtsäderchen oder Blutschwämmchen hin zur dauerhaften Haarentfernung und effektiven Faltenbehandlung u.v.m.

Abhängig von der Art des Lasers, der gewählten Wellenlänge und des Energielevels, dringt das Licht mehr oder weniger tief in die Haut ein und erreicht so verschiedene Zielstrukturen in der Haut, z.B. das Pigment (bei Pigmentflecken, Altersflecken), den roten Blutfarbstoff (z.B. bei Gesichtsäderchen) oder die Haarwurzel (dauerhafte Haarentfernung). So lassen sich verschiedenste dermatologische Erkrankungen oder ästhetisch störende Hautveränderungen effektiv bekämpfen.

Wenn Sie Interesse an einer Lasertherapie haben, rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.

Einsatzmöglichkeiten der Lasertherapie auf einen Blick
  • Erhabene Muttermale
  • Entfernung von Hautanhängsels
  • Alterswarzen
  • Pigmentflecken
  • Altersflecken
  • Gesichtsäderchen
  • Blutschwämmchen
  • Besenreiser
  • Falten
  • Narbenstrukturen
  • Hautverjüngung
  • Warzen
  • Unerwünschte Körperhaare
  • Tätowierungen
  • Vitiligo